Der Tipp

Hier finden Sie persönliche Tipps von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der PBZ.

Weitere Tipps folgen im Wochenrhythmus - immer am Freitag.

Der Junge und das Biest ist der neuste Film von Regisseur Mamoru Hosoda, der nebst Hayao Myiazaki zu den berühmtesten japanischen Filmemachern gehört. In seinem jüngsten Streifen erzählt er die Geschichte vom Strassenjungen Kyuta und vom Monster Kumatetsu.


Das Totenhaus ist der fünfte Krimi der schwedischen Autorin Ann Rosman mit der Kommissarin Karin Adler. Wie schon die früheren Titel der Autorin spielt auch dieser Roman im schwedischen Marstrand und auf den umliegenden Inseln und verknüpft einen aktuellen Fall mit Ereignissen aus vergangenen Zeiten.


Eventmanagerin Lilly kündigt ihre Stelle und dreht London den Rücken zu, nachdem ihr Freund sie abgesetzt hat.


Herr Lotti hat den schönsten Beruf auf der Welt, davon ist er überzeugt. Er ist Briefträger und besitzt drei verschiedene Uniformen. Eine für den Sommer, eine für den Winter und eine, die ihn gegen den Regen schützt.


Frau trifft Mann und verliebt sich in ihn: Es ist die älteste Geschichte der Welt. Wie schon im Bestseller «Eine exklusive Liebe» schreibt die in Stockholm geborene Schriftstellerin Johanna Adorján auch in diesem neuen Roman in ihrem besonderen, direkten und schnörkellosen Stil.



Weiterempfehlen: